Heinestraße

  • Bauherr: Frankfurter Siedlungsgesellschaft mbH
  • Architekt: LPH 1-4_Mijaa; LPH 5-8_Blumenstein Architekten, Darmstadt
  • Tragwerk: BRUECKNER DIETZ, LPH 1-6, 8
  • Bauzeit: BA2, in Bau

Neubau von 6 Mehrfamilienwohnhäusern mit Tiefgarage
Die zwischen die zeilenförmigen Bestandsbauten platzierten 4-geschossigen Neubauten reduzieren mittels prismenförmigen Grundrissform ihre Fassadenlängen stark. Durch die Platzierung auf der Westseite des Grundstücks verbleibt ausreichens Freifläche um den gewachsenen Baubestand zu erhalten und eine parkähnliche Situation im rückwärtigen Bereich des Grundstücks zu schaffen.
Aufgrund der prismenförmigen Ausformulierung der Grundrisse wird eine vis a vis Situation zwischen dem zeilenfömigen Bestand und den 6 Neubaukörpern vermieden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner